VMAX logo
VMAX logo

Alle Artikel

Nutzung im AuslandAktualisiert 3 days ago

Wenn du deinen VMAX außerhalb Deutschland nutzen möchtest, informiere dich bitte vorab über die entsprechenden rechtlichen Rahmenbedingungen. E-Scooter sind nicht Europaweit einheitlich zugelassen, es gibt länderspezifisch stark abweichende Regelungen für die Teilnahme am und das Verhalten im Straßenverkehr. Teils musst du dich an andere Regeln halte, teils ist ein im Ausland erworbener E-Scooter nicht legal fahrbar. 

Wir geben unser Bestes, unsere Informationen aktuell zu halten und dich zu den Möglichkeiten und Limitierungen zu informieren. Wir bieten jedoch in keinem Fall eine Rechtsberatung, informiere dich zur Zulassung und den Regeln immer direkt bei den örtlich zuständigen Stellen. 

Wenn du deinen Scooter nie im deutschen Straßenverkehr nutzen möchtest, dann kannst du direkt eine 25 km/h Version deines Scooters in unserem Shop erhalten. Dieser Version liegt keine Datenbestätigung bei. Eine Zulassung oder Versicherung ist nicht möglich.

Im Rahmen der Manipulationsvermeidung ist ein Wechsel zwischen einer straßenzugelassenen Konfiguration und einer nicht zulassbaren Konfiguration nicht möglich. Wurde ein 22 km/h Modell erworben, kann die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht umgangen werden, wurde ein 25 km/h Modell erworben, ist dieses nicht zulassbar in Deutschland. 

Auch Modelle aus dem Schweizer Markt entsprechen nicht den deutschen Zulassungsbedingungen, somit kann keine Datenbestätigung für diese Modelle erstellt werden. 

War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein